Du suchst nach einem Zaun?

Du suchst nach einem Zaun?
5 (100%) 3 vote[s]

Zaun für dein Hund
Quelle: https://pixabay.com/de/hund-hundezaun-wachhund-1886201/

Die nächste Stufe deinem Hund gewisse Grenzen zuzuordnen, ist der Hundzaun. Einen Zaun um dein Grundstück gibt es in vielen Arten und Formen. Die geeignete Einfriedung ist stark abhängig von deinem Hund. Damit sich er sich frei bewegen kann, sollte deine Abgrenzung hoch und stabil genug sein. Eine hüfthohe Variante wäre wahrscheinlich nur wenig geeignet für eine Dogge und und demnach nicht hundesicher. Wiederum benötigst auch keinen hohen Sichtschutzzaun für einen kleineren Hund wie dem Dackel. Also suche dir bewusst eine Version heraus, die sowohl keine unnötigen Kosten erzeugt wie auch deinem Hund am Überwinden hindert.

Deine Möglichkeiten für dich und deinen Hund

Eine echt gute Informationsseite zum Thema Zaun findest du auf zaun-sichtschutz-kaufen.de. Sie beschränkt sich zwar nicht direkt auf den Hund, aber generell findest du hier eine große Ideensammlung für deinen Garten. Es scheint sogar so, als würde die Seite noch gar nicht so lange existieren und sich noch im Aufbau befinden. Das heißt, es werden wohl in Zukunft auch immer mehr Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Ohne groß Werbung machen zu wollen habe ich bisher echt noch keine informativere Quelle gefunden. Ich hoffe, dass auch du Inspirationen findest. Dein Hund wäre sicher hell auf begeistert sich in deinem Garten frei entfalten zu können. Und auch für dich gilt dein Grundstück bestimmt als etwas ganz Besonderes. Dementsprechend solltest du bei der Wahl eures Zaunes auch eure Möglichkeiten kennen. Du kannst sehr wohl etwas Pragmatisches wie auch dekorativ Anspruchsvolles zeitgleich wählen.

Elektrischer Hundezaun

Gerne wird bei der Wahl der Grundstücksumrandung auf einen elektrischen Hundezaun zurückgegriffen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Er ist nahezu unsichtbar und dein Hund wird sich an die Begegnung erinnern. Doch gilt er auch als äußerst umstritten. Tierschützer lehnen ihn grundsätzlich ab. Schmerzen für deinen Hund kann ich auch nicht für gut befinden. Ein Stromschlag wirkt wie eine Bestrafung. Und warum sollte ein Hund dafür betraft werden neugierig zu sein? Ein Gehege für ein Kind erhält ja auch keine Stromschlagfunktion. Deswegen denke doch bitte noch einmal darüber nach, wenn du einen Zaun wie diesen errichten möchtest oder gar schon besitzt. Ich vertrete die Meinung, dass du auch ohne Stromschläge deinem Hund aufzeigen kannst, wo das Ende deines Grundstücks ist. Eine Hundehütte, ein Hundezwinger und ein Zaun um dein Grundstück herum sollten genug Abgrenzung sein.

Und da es auf meiner Seite um dich und deinen Hund geht. Hier noch etwas Enspannungsmusik für deinen Hund.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial