Hundetransportbox – Transportboxen für den Hund im Auto

Hundetransport

Besitzt du einen Hund, ist die Hundebox für das Auto ein nützliches Equipment. Um es bereits vorweg zu nehmen: Eine geeignete Transportbox im Auto ist der sicherste Weg deinen Hund zu befördern. Wie oft sieht man Hunde auf dem Vordersitz. Gerne wird mit einer tollen Aussicht argumentiert. Sobald es aber zu einer scharfen Bremsung kommt, ist dein Hund nicht mehr sicher. Wir Menschen besitzen noch die Gelegenheit uns mit den Armen abzufangen. Dein Hund aber hat nicht diese Möglichkeit. Angeschnallt oder nicht, der Hund gehört nicht auf den Vordersitz! Eine Hundetransportbox ist die sichere Lösung für kleine Vierbeiner und Hunde in groß. Gebündelt und zusammengefasst erwarten dich hilfreiche Tipps, wenn du eine Hundebox kaufen möchtest.

Trixie

  • Der Preis-Leistungssieger kommt von Amazon – Die Trixie Transportbox für das Auto ist die preisgünstige Variante
Hundebox von Trixie

Kleinmetall

  • Die Hundetransportbox von Kleinmetall lässt keine Wünsche mehr offen. Das beste Produkt am deutschen Markt. Wer für die Sicherheit des Hundes bereit ist auch einen Euro mehr auszugeben, hat hier seine Hundebox gefunden.
Hundebox von Kleinmetall

Die Alu Hundebox für das Auto – die Vorteile

Es gibt verschiedene Arten von Hundeboxen. Die Gitterbox für Zuhause, die dann doch sehr dem Käfig ähnelt. Sie ist aber für den Gebrauch in der Wohnung oder dem Haus gedacht und sicher kein Transportkäfig. Oder es gibt die faltbare Hundebox aus Kunststoff, die ein praktischer Begleiter für unterwegs sein kann. Sie dient mehr als tragbare Hundehütte. Als Transportbox im Auto ist sie ungeeignet. Sie verspricht leider absolut gar keinen Sicherheitsschutz beim Autofahren. Und zum dritten gibt es die Hundetransportbox aus Alu. Der Sicherheitsschutz einer Alu Hundetransportbox wurde sogar bereits vom ADAC bestätigt. Die sicherste Möglichkeit, Tiere im Auto zu befördern, sind Transportboxen im Fußraum der Rücksitze oder im Laderaum direkt hinter den Sitzlehnen. Kombinierst du die Hundetransportbox mit einem Trenngitter oder Trennnetz, besitz dein Hund größtmöglichen Sicherheitsschutz fürs Auto.

weitere Vorteile, die sich aus der Alu Hundebox ergeben sind:

  • stabil und robust
  • recht geringes Gewicht
  • biss- und kratzfest
  • nimmt keine Feuchtigkeit auf
  • einfache Reinigung
  • nimmt keine Gerüche auf
  • durch eine Veredelung der Oberfläche sollte kein Rost entstehen
  • bei platzsparende Bauweise mehr Stauraum im Kofferraum
  • Hund ist von Fahreinflüssen abgeschirmt
  • Vierbeiner kann den Fahrer nicht vom Straßenverkehr ablenken

Hundetransportbox – für welche Rasse welche Größe

Die Größe ist bei der Kaufentscheidung von einer Hundetransportbox wichtig. Zum Glück gibt es Modelle für jede Rasse. Die Größe der Hundebox, genau wie beim Zwingerkauf, ist abhängig von der Größe des Hundes. Also vermesse bitte im Vorfeld die Länge, Breite und Höhe deines Tieres. Auch das Körpergewicht ist bei dem Kauf zentral. Beachte aus Sicherheitsgründen immer das zulässige Höchstgewicht der Hundebox. Möchtest du eine Transportbox kaufen und dein tierischer Freund ist noch sehr jung, dann richte dich am besten nach den Richtwerten eines ausgewachsenen Hundes der Rasse. Als Faustformel gilt, dass dein Vierbeiner bequem in der Hundetransportbox liegen können sollte. Gleichzeitig sollte die Box knapp bemessen sein, um Herumschleudern entgegen zu wirken. Der Hund muss aber in der Box sitzen und stehen können. Auch die problemlose Drehung in der Transportbox sollte garantiert sein. Die Optimale Größe der von Hundetransportboxen ist bestimmt die Sicherheit und den Wohlfühlfaktor.

Größe Transportbehälter – wie wird sie ermittelt

Die Internationale Luftverkehrsver-Vereinigung hat sich zum Thema Transportboxen für Tiere bereits Gedanken gemacht. Und auch wenn es bei der Vereinigung eher um Regelungen von Fluggesellschaften geht, ist die Maßgabe auch von den Autotransport anzuwenden. Mit welchem Vekehrsmittel dein Hund am Ende befördert wird, ist nicht relevant. Der beste Freund des Menschen muss immer sicher und bequem transportiert werden – egal mit welchem Fortbewegungsmittel. Unter der Maßgabe wurden Richtwerte entwickelt:

  • Länge der Hundetransportbox: Länge des Tieres von Schnauze bis Rutenwurzel + die Hälfte der Beinlänge
  • Breite der Hundebox: Das 2fache der Schulterbreite
  • Höhe der Transportbox: Höhe des Tieres aufrecht stehend inklusive Stehohren

Wir wissen nun, wie viel Platz dein Hund braucht. Doch auch die Hundebox fürs Auto an sich benötigt Platz. Schaut man sich die Bewertungen von Hundetransportboxen an, resultieren viele negative Anmerkungen aufgrund der falsch gewählten Größe. Die Box passt nicht in das Auto. Um den Platz im Kofferraum optimal nutzen zu können empfehle ich immer eine Transportbox für den Hund nicht nur mit abgeschrägter Vorderseite. Denn meist ist nicht nur die Kofferraumklappe schräg. Die Box ist oft direkt vor Rücksitzbank positioniert. Und Rücksitzbänke sind schräg. Daher wähle am besten gleich Hundetransportboxen mit zwei schrägen Seiten. Ansonsten verschenkst du unnötig Platz. Die Heckklappe des Autos ist nämlich meist abgeschrägt. Eine Gitterbox mit schräger Vorderseite reduziert zu dem die Gefahr der Beschädigung der Heckscheibe. Löst sie sich nämlich einmal aus dem Befestigungssystem, wird es gefährlich für die Scheibe.

Die Transportbox für den Hund reinigen

Hundetransportboxen aus Alu sind leicht zu reinigen. Mithilfe eines Wasserschlauches und einem Lappen sollte jeder Schmutz entfernt werden können. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen kann warmes Wasser und eine Bürste helfen. Auch der Hochdruckreiniger ist ein geeignetes Hilfsmittel. Aufgrund des Kratzschutzes können sie die Transportbox für das Auto eigentlich nicht beschädigen. Die Oberflächenversiegelung des Metalls wirkt zu dem Rost entgegen. Doch bitte verzichte auf chemische Mittel. Chemischer Kontakt tut deinem Hund nicht gut. Zum einen besitzt dein Tier eine empfindliche Nase. Zum Anderen leckt ein Vierbeiner sehr gerne an Dinge. Auch die Haut und das Fell sollten chemische Substanzen meiden. Nach der Reinigung der Hundetransportbox ist nichts weiter zu beachten. Transportboxen fürs Auto sind wartungsfrei.

Auf Amazon Hundebox kaufen

Bei Amazon gibt es beinahe alles. Und auch wenn du eine Hundebox kaufen möchtest, wartet auf dich eine große Palette an Angeboten. Ein paar Klicks und schon kommt die Transportbox direkt zu dir nach Hause geliefert. Alles total unkompliziert. Nur die Wahl des richtigen Produktes stellt ein Hindernis dar. Ich stelle dir im Folgenden eine Hundetransportbox von Amazon vor, mit der du ein super Preis-Leistungsverhältnis erhältst. Die Box ist die preisgünstige Variante. Ich hoffe sehr, dass ich dir mit meinem Rat die Suche erleichtern kann.

Trixie Hundebox

  • stabiler, sicherer und geräuscharmer Aluminiumrahmen
  • ein sauberer Standplatz und mehr Sicherheit durch hochgeschlossene Wände
  • breite Gittereinsätze für gute Belüftung und bessere Sicht durch die Heckscheibe
  • abgeschrägt Seiten für eine optimale Ausnutzung des Kofferraums
  • die Tür besitzt einen Sicherheitsverschluss
  • integrierte rutschfeste Thermodecke
  • Schutzkappen aus Kunststoff an den Ecken
  • für einen sicheren Stand im Kofferraum sind Klettleisten am Boden angebracht

Die Trixie Alu Hundebox ist eine preiswerte, aber doch hochwertige Transportbox für das Auto. Mit über 450 Bewertungen ist sie die meist bewertete Hundetransportbox in Amazon. Daher können wir davon ausgehen, dass sie auch die meist verkaufte Box aus Alu ist. Sie ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich. Somit sollte für jede Hunderasse eine passende Box dabei sein. Und es gibt sogar eine Zusätzliche für zwei Hunde. Die Trixie Hundebox ist geprüft und nach §18 des Tierschutzgesetzes als Tierschutz-Konform ausgezeichnet.  

66 % der Bewertungen haben 5 Sterne bekommen und nur 6 % vergaben einen Stern. Viele Bewertungen fielen etwas schlechter aus, weil die Box am Ende nicht in das Auto gepasst hat. Auf Amazon findest du eine gute Übersicht der Hundebox Größen. Dazu eine Auflistung für welche Automodelle sie passend sind. Entscheidest du dich für die Hundetransportbox Trixie, misst du am besten vorher noch einmal deinen Kofferraum aus und kontrollierst die Maßangaben.

Zur Hundebox

Bei Kleinmetall Hundebox kaufen

  • in Crashtests erprobt mit Deformationszone für Heckanprall
  • stufenlos in der Tiefe ausziehbar (so passt die Box in mehrere Fahrzeuge)
  • abgeschrägt Seiten für eine optimale Ausnutzung des Kofferraums
  • mit einem integrierten Notausstieg
  • abschließbares Sicherheitsschloss
  • Einhand-Schnellentriegelung
  • Türschließung mit Gasdruckstoßdämpfer
  • automatischer Türstopper

Die Kleinmetall Hundebox ist ohne Zweifel eines der besten Produkte für Hundetransportboxen am gesamten Markt – vielleicht gar das Beste. Denn es bietet maximale Sicherheit und ein Höchstmaß an Innovation. Besonders spannend sind die individuelle Tiefenverstellbarkeit und der Notausstieg. Da die Kleinmetall Hundebox stufenlos in die Tiefe ausziehbar, kann die Box mühelos in viele Fahrzeuge integriert werden. Zu dem gibt es eine Doppeltransportbox und eine Box für einen Pkw mit einem tiefen Ladeboden. Kleinmetall Hundetransportbox lässt wirklich keine Wünsche offen. Neben der sehr ausführlichen Auflistung aller denkbaren Automodelle, bietet die Kleinmetall GmbH eine Kontaktaufnahme im Vorfeld an. Damit soll die für dich passende Hundetransportbox gefunden werden. Ärger soll gleich im Vorfeld vermieden werden. Das nenne ich Service!

zur Kleinmetall Hundetransportbox

Wie gewöhnt sich dein Hund an seine neue Autobox?

Zu allererst: Dein Hund sollte gerne in die Autobox gehen. Du kennst nun bereits die Vorteile einer Hundetransportbox. Dein Hund aber nicht. Ihm müssen die Vorteile erst noch aufgezeigt werden. Manch Hund springt schon von alleine in die neue Box im Kofferraum. Aber mit Zwang und Gewalt kann aus der Sicherheitsbox auch ganz schnell ein Ort des Grauens werden. Die Hundebox sollte eher einen gewissen Komfort bieten. Daher beginne doch das Herantesten schon im Haus oder in der Wohnung.

Ohne weitere Beachtung lässt du die Transportbox mit offener Tür in einem Raum stehen, wo sich der Hund gerne aufhält. Dein Hund ist von Natur aus neugierig. Er wird sicher schnell auf die Box aufmerksam. Sollte er sie nun schon bereits von alleine aus betreten, belohne deinen Freund. Lobe ihn oder gib ihm gar ein Leckerli. Lass deinem Hund auf jeden Fall die Zeit sich an die Box zu gewöhnen. Geht er nicht von alleine in sie herein, ködere ihn ruhig mit etwas. Irgendwann betrachtet er die Hundetransportbox als einen angenehmen Ort. Ist dieser Stand erreicht, wird es Zeit für die Umlagerung in das Auto.

Bist du nicht nur auf der Suche nach einer Hundetransportbox? Das könnte dich auch interessieren: